Workshops

Alle Workshops, ob zum Thema“ Gesund Führen, Resilienz, Stress oder betriebliches Gesundheitsmanagement“ etc. können ab sechs Teilnehmern auch zu einem anderen Termin oder in Ihrem Unternehmen, in Ihrer Einrichtung durchgeführt werden. Terminänderungen bleiben vorbehalten.

Alle Workshops sind modular aufgebaut und können auf Anfrage unternehmensspezifisch kombiniert und inhaltlich ergänzt werden. Beispielsweise könnten Inhalte zum Thema „Teamentwicklung“ mit Bausteinen aus dem Workshop „Zeitmanagement“ oder dem „Werte-Workshop“ Zielgruppen gerecht angepasst werden. Neben den offenen Workshops bieten wir vieles mehr, sowohl inhaltlich als auch in Bezug auf Fördermittel, insbesondere für Kitas und KMU (kleine sowie mittelständische Unternehmen) kontakten Sie uns einfach unter 0451-292 66 59.

Termin-Informationen:

  • Di
    28
    Nov
    2017

    „Gesund Führen“ in KMU (kleinen und mittelständischen Unternehmen)

    09:00 bis 17:00 Agentur für Gesundheit+Management, Lübeck

    „Gesund Führen“ - in KMU (kleine und mittelständischen Unternehmen)

    Faktoren wie Arbeitsbedingungen, individuelle Handlungsspielräume, Partizipation, Unternehmenskultur, Wertschätzung etc. sind wichtig für eine gesundheitsorientierte Führung, denn darauf können Sie als Geschäftsführer, Inhaber, als Führungskraft etc. Einfluss nehmen. In diesem Workshop werden Sie für die Zusammenhänge zwischen Branche, Standort, Ihrem Führungsverhalten, der Gesundheit Ihrer Mitarbeiter und allgemeinen psychosozialen Belastungsgraden sensibilisiert.

    Im Verständnis der Salutogenese erhalten Sie als Führungskraft Empfehlungen für einen ganzheitlichen Umgang mit belasteten Mitarbeitern, ergänzend dazu lernen Sie an praxisorientierten Fallbeispielen. Sie erhalten einen Einblick zu theoretischen Hintergründen, Netzwerken, Fördermöglichkeiten etc. um gesundheitsförderlicher führen zu können.

    Eine Voraussetzung für ein gesundes Arbeitsklima ist Ihr „Führungsverhalten unter Stress“. Wie hoch ist Ihr Belastungsniveau? Verschaffen Sie sich einen Überblick über den Level Ihres persönlichen und beruflichen Stressempfindens und lassen Sie sich von neuen Ideen und Ansätzen für ein gesundheitsorientiertes Führungsverhalten inspirieren.

    Inhalte:

    • Konzept der Arbeitsbewältigung: "Das Haus der Arbeitsfähigkeit" nach J. Ilmarinen
    • Gesunde Führung: vier Ebenen von Führung, Ableitung von Handlungsfeldern
    • die Rolle der Führungskraft - zwischen Vorbildfunktion, Möglichkeiten und Grenzen
    • Persönliche Belastungen annehmen – Ihre „Stressanalyse“
    • Phasen und Ansatzpunkte von BGM (betrieblichem Gesundheitsmanagement)
    • vernetzte Führung – z. B. Gesundheitszirkel, Arbeitssituationsanalysen, Arbeitsgruppen
    • Selbstfürsorge - Aktivierung eigener Ressourcen

    Methoden:

    Trainer-Input, lösungsorientierte Einzel- & Kleingruppenarbeit, Erfahrungsaustausch, Fallbeispiele, Achtsamkeitsübungen und Rituale

    Ihr Nutzen:

    Durch eine kritische Selbstreflexion erweitern Sie Ihren Handlungsspielraum und können stressbedingte Belastungen besser einschätzen. Ein Perspektivenwechsel und die Auswahl neuer Handlungsalternativen stärken Ihre Authentizität und Ihr gesundheitsorientiertes Führungsverhalten.

    Preis:

    195,- € inkl. 19 % MwSt., Teilnehmerunterlagen, Getränke und Snacks in den Pausen. Anmeldung bis 14 Tage vor Seminarbeginn erbeten.

    Veranstaltungsort:

    Agentur für Gesundheit+Management oder in Ihrem Unternehmen.