Workshops

Alle Workshops, ob zum Thema“ Gesund Führen, Resilienz, Stress oder betriebliches Gesundheitsmanagement“ etc. können ab sechs Teilnehmern auch zu einem anderen Termin oder in Ihrem Unternehmen, in Ihrer Einrichtung durchgeführt werden. Terminänderungen bleiben vorbehalten.

Alle Workshops sind modular aufgebaut und können auf Anfrage unternehmensspezifisch kombiniert und inhaltlich ergänzt werden. Beispielsweise könnten Inhalte zum Thema „Teamentwicklung“ mit Bausteinen aus dem Workshop „Zeitmanagement“ oder dem „Werte-Workshop“ Zielgruppen gerecht angepasst werden. Neben den offenen Workshops bieten wir vieles mehr, sowohl inhaltlich als auch in Bezug auf Fördermittel, insbesondere für Kitas und KMU (kleine sowie mittelständische Unternehmen) kontakten Sie uns einfach unter 0451-292 66 59.

Termin-Informationen:

  • Fr
    03
    Nov
    2017
    Sa
    04
    Nov
    2017

    „Stressbewältigung im Arbeitsalltag", zertifiziert nach § 20 Abs. SGB V

    17:30-20:30 & 09:00 -17:00Agentur für Gesundheit+Management, Lübeck

    „Stressbewältigung im Arbeitsalltag", zertifiziert nach § 20 Abs. SGB V

    Bis zu 100 % gefördert von den gesetzlichen Krankenkassen**

    Zertifikat

    logo_zertifikat_termineZiel dieses Anti-Stress-Trainings ist es, Menschen in der Bewertung und im Umgang mit ihren alltäglichen Belastungen zu unterstützen. Den Teilnehmern wird der Zusammenhang von Gedanken, Gefühlen  und Stressreaktionen in den Theorie und Praxis näher gebracht. Dazu werden in diesem Kurs unterschiedlichste Methoden vorgestellt und ausprobiert, die es den Teilnehmern ermöglichen, sowohl auf der kognitiven als auch auf der emotionalen Ebene anzusetzen, den Stress bedingten Belastungen und Auswirkungen effektiv entgegen zu wirken. Auch für Entspannung wird gesorgt, z. B. durch die Gedankenstopptechnik oder das Genusstraining.

    Um den weit verbreiteten, stressbedingten Krankheiten entgegen zu wirken, bedarf es eines multimodalen Stressbewältigungsprogramms. Bei diesem Workshop erlernen Sie Methoden, die Sie in Ihrer aktiven Stressbewältigung und Entspannung insbesondere mental unterstützen.

    Inhalt:

    • Definition von Stress, Stressoren, Stressreaktionen, Entspannung
    • Erkennen der Ursache von Stressbelastungen
    • Stressbewältigungsstrategien (kognitiv, emotional, physiologisch)
    • Entspannungstraining, Achtsamkeitsübungen
    • Stärkung von persönlichen Ressourcen
    • Stress reduzierendes Kommunikationstraining
    • Ausgewählte Techniken des Zeit- und Selbstmanagements

    Methodik:

    • systematisches Trainingsprogramm für Gruppen auf Basis verhaltenstherapeutisch orientierter Stressbewältigung (in Anlehnung an D. Meichenbaum & G. Kaluza)
    • ganzheitlicher Ansatz mit praktischen Übungen
    • Anleitung zur Selbstbeobachtung in belastenden Situationen
    • Orientierung an den individuellen Stressproblemen der Teilnehmer
    • Einbeziehung des sozialen Umfeldes

    Ziele

    • Sie finden Ihre Stressauslöser und entwickeln Ihr individuelles Frühwarnsystem
    • Sie entwickeln Ihre eigene Work-Life-Balance
    • Sie erkennen Ihre Verhaltensmuster bei Stress und trainieren, diese zu modifizieren
    • Sie definieren Ihre ersten alltagstauglichen Schritte für mehr mentale Entlastung

    ** Diese Primärprävention ist zertifiziert nach § 20 Abs. 1 SGB V*. Die Kosten von 159,00 € pro Personen werden bis zu 100 % von Ihrer Krankenkasse übernommen. Bitte erkundigen Sie sich dort nach Ihrem persönlichen Erstattungsbetrag.