Workshops

Alle Workshops, ob zum Thema” Gesund Führen, Resilienz, Stress oder betriebliches Gesundheitsmanagement” etc. können ab sechs Teilnehmern auch zu einem anderen Termin oder in Ihrem Unternehmen, in Ihrer Einrichtung durchgeführt werden. Terminänderungen bleiben vorbehalten.

Alle Workshops sind modular aufgebaut und können auf Anfrage unternehmensspezifisch kombiniert und inhaltlich ergänzt werden. Beispielsweise könnten Inhalte zum Thema “Teamentwicklung” mit Bausteinen aus dem Workshop “Zeitmanagement” oder dem “Werte-Workshop” Zielgruppen gerecht angepasst werden. Neben den offenen Workshops bieten wir vieles mehr, sowohl inhaltlich als auch in Bezug auf Fördermittel, insbesondere für Kitas und KMU (kleine sowie mittelständische Unternehmen) kontakten Sie uns einfach unter 0451-292 66 59.

Termin Informationen:

  • Mo
    16
    Apr
    2018

    Erhöhung der Arbeitgeberattraktivität: Einführung in das betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM)

    09:00 bis 17:00 Agentur für Gesundheit+Management, Lübeck

    Einführung in das „Betriebliche Gesundheitsmanagement“ (BGM) -
    Ansätze, Handlungsfelder, Fördermittel & Nutzen für KMU

     Demographischer Wandel, Fachkräftemangel, Arbeiten 4.0, betriebliche Gesundheitsförderung… dazu gibt es viele Studien und Artikel, doch in diesem Workshop geht es um eine praxisnahe Umsetzung. Die Einführung alltagsrelevanter Fakten für KMU-Betriebe lädt Sie als Inhaber, Geschäftsführer, Führungskraft etc. dazu ein, einzelne Handlungsfelder und Analysewerkzeuge von BGM als kontinuierlichen Prozess kennen zu lernen. Ihnen wird aufgezeigt, wie Sie auch nur einzelne Bausteine davon in Ihr Unternehmen transferieren und sinnvoll nutzen können.

    Die Voraussetzungen für eine erfolgreiche betriebliche Gesundheitsförderung werden in einem hohen Maße durch die Organisationsstrukturen und die Unternehmenskultur geschaffen. Firmen bzw. Organisationen prägen die Denk- und Verhaltensmuster von Menschen und beeinflussen dadurch nicht nur die Qualität der Leistungsfähig- und -willigkeit, sondern auch die Identifikation mit dem Unternehmen, die Belastbarkeit von Teams und damit letztlich ebenso den Krankenstand der Mitarbeiter.

    Lassen Sie sich zum Thema BGM von neuen Ideen und Ansätzen inspirieren, insbesondere bei der Umsetzung in kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU), um sowohl junge als auch ältere Mitarbeiter zur aktiven Teilnahme am BGM zu motivieren.

    Arbeitsinhalte:

    • Einführung, Ansätze und Knackpunkte bei der Einführung von BGM
    • Handlungsfelder für die Umsetzung von BGM
    • Erfolgsfaktoren von BGM: Verantwortung und Vorbildfunktion von Führungskräften
    • Ziele von BGM: Integration in die Unternehmenskultur, Werte, Motiv- und Zielkonflikte
    • Grundlagenwissen: zu Stressreduktion, Burnout-Prävention und zum Resilienztraining
    • Firmencheck: Arbeitsfähigkeit in Ihrem Unternehmen
    • Best Practise in KMU-Betrieben: Transfer in Ihren Arbeitsalltag
    • Fördermöglichkeiten: Einsatz, Nutzen und Antragstellung

    Methoden:

    Trainer-Input, aktivierende Coaching-Methoden, interaktive Einzel- und Kleingruppenarbeit, Online-Tools, Visualisierungstechniken, Erfahrungsaustausch in der Gruppe

    Ihr Nutzen:

    • bewusstes Erkennen und Akzeptieren von belastenden Faktoren in Ihren Arbeits- und Organisationsstrukturen
    • Optimierung von Handlungsmöglichkeiten, Nutzung individueller Spielräume
    • Entwicklung von Lösungsansätzen zur Stressreduktion und Burnout-Prävention
    • Unternehmensspezifische Ansätze von Verhaltens- und Verhältnisprävention

    Preis:

    195,- € inkl. 19 % MwSt., Teilnehmerunterlagen, Anmeldung bis 14 Tage vor Seminarbeginn erbeten.

    Veranstaltungsort:

    Agentur für Gesundheit+Management oder in Ihrem Unternehmen.