Arbeitgeberattraktivität > Mitarbeitrbindung

Was tun gegen den Fachkräftemangel und wachsende Ansprüche?

In ca. sechs bis acht Jahren werden wir ein Fachkräfte-Qualitätsproblem haben - aus Personalknappheit entstehen dann verpasst Wachstumschancen für Unternehmen. So entwickelt sich im „War of Talents“ schon heute ein strategisches Employer-Branding immer mehr zur Königsdisziplin. Nutzen Sie Employer-Branding als unternehmensstrategische Maßnahme, um sich gegenüber Ihren Wettbewerbern abzugrenzen und für Ihre Zielgruppe der Wunscharbeitgeber zu werden.

Die Gesellschaft ist im Wandel und je breiter Ihr Spektrum an Maßnahmen zur Mitarbeiterbindung ist, desto eher wird es Ihnen gelingen, sowohl die individuellen als auch unterschiedlichen Erwartungen der Generationen zu befriedigen. Beispielsweise will die Generation Z kein Auto als Statussymbol, sie will Mitgestaltung, Anerkennung und Freiräume, Generation Y die Vereinbarkeit von Beruf & Familie…

Deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihr Arbeitgebermarketing regelmäßig überprüfen und Ihre Strategie den veränderten Bedürfnissen anpassen.