Gesundes Team

Gesunde und alternsgerechte Teamentwicklung

Bei Maßnahmen zur Teamentwicklung sollen die Mitarbeiter u.a. für die Zusammenhänge zwischen persönlichen Veränderungen und Belastungen gegenüber den beruflichen Anforderungen sensibilisiert werden. Sie werden über Input-Vorträge und praktische Übungen angeregt, ihre eigenen Werte und Verantwortlichkeiten zu überprüfen und anschließend gemeinsam im Team verbindliche, neue Regeln und Ziele zu definieren.

Präventionsveranstaltungen, beispielsweise zur Stressreduktion, Motivations- und Leistungssteigerung verbessern die Gesundheit der einzelnen Mitarbeiter und optimieren das Klima im Team. Unsere langjährigen Erfahrungen zeigen, dass sich die Arbeitsfähigkeit im Team mit effektiven Maßnahmen häufig ohne große zeitliche oder finanzielle Aufwendungen nachweislich verbessern lässt.

Es können folgende Themen und Ziele im Vordergrund stehen:

  • Erweiterung der sozialen und emotionalen Kompetenzen der Mitarbeiter
  • „Entschleunigung“ und die Frage nach dem „Sinn“ der Arbeit
  • Verbesserung des Teamklimas durch Stressabbau und Burnout-Prävention
  • „typgerechte“ Wertschätzung und Kommunikation im Team
  • Persönliche Belastungen erkennen und persönliche Ressourcen aktivieren
  • Mehr Identifikation mit dem Team und dem Unternehmen
  • Alternsgerecht Arbeite und Motivation
  • Alternsgerechte Work-Life-Balance entwickeln und akzeptieren